Minigolfanlage

Dreiländereck  in Beverungen 

Unser Versprechen an Ihre Gesundheit!

Die Minigolfanlage Beverungen und das Corona-Virus

Wir möchten, dass Sie sich sicher und gesund bei uns aufhalten können. Dafür haben wir bereits in der Sasion 2020 viele Vorkehrungen getroffen, die sich auch in der neuen Saison 2021 weiterentwickelt haben.


Je nach Infektionsgeschehen und der Inzidenz pro 100.000 Einwohnern wird das Land NRW mehrere Öffnungsschritte bekanntgeben. Derzeit (Stand:09.07.2021) dürfen in NRW Minigolfanlagen wieder ab einer Inzidenz von unter 100 öffnen. Der Inzidenzwert ist pro Kreis bzw. Kreisfreien Stadt eigenständig bestimmt und umfasst nicht das gesamte Land NRW. Soweit die Inzidenz im Kreis Höxter zwischen 100 und 50 liegt, gelten gesonderte Vorschriften, diese werden erneut erleichtert bei einer Inzidenz von unter 50.

Die hier beschriebenen Vorgaben der Landesregierung NRW gelten ab dem 09.07.2021 bis vorerstAnfang August 2021 und beziehen sich ausschließlich auf den Inzidenzwert 0. (bis 10 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in 7 Tagen.


DERZEIT SIND KEINERLEI EINSCHRÄNKUNGEN ZU BEACHTEN. KEINE MASKENPFLICHT; KEINE TESTPFLICHT KEINE KONTAKTNACHVERFOLGUNG.

Die Minigolfanlage Beverungen setzt die Corona-Vorschriften, inbesondere die hygienischen Anforderungen und die der Kontaktnachverfolgung 1:1 um.

Wir haben diese Regeln nicht erfunden, wir sind aber dazu verpflichtet, diese einzuhalten. Bei Verstößen gegen die Corona Verordnung drohen Bußgelder von bis zu 25.000 Euro für den Betreiber der Anlage, sowie bis zu 250 Euro für den Besucher der Anlage. 

Unsere Mitarbeiter sind stets bemüht, Ihnen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu machen. Bitte haben Sie daher Verständnis für diese Maßnahmen. 


Sollten Sie unsicher sein, welche Regelungen gelten, fragen Sie uns einfach. 




Gemeinsam freuen wir uns auf einen tollen Neustart der Saison 2021. 



Vielen Dank!

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram